Tango Tanzfigur: Corte und Abschlussschritt


Erfahren Sie mehr über diese Tanzfigur:

  • Sollten Sie durch eine Promenadenfigur sehr weit sich am äußeren Rand der Tanzfläche bewegen und möchten wieder die Bewegungstendenz zur Raummitte verlagert, so eigene sich die Cortè

Herrenschritte / Leader

  • Die Cortè startet für den Herrn wie im europäischen Tango gewohnt in geschlossener enger Tanzhaltung, der Herr steht dabei mit dem Gesicht schräg nach außen zur Wand
  • Des Weiteren ist das Gewicht auf dem rechten Fuß
    • Der Herr startet den ersten Schritt der Cortè mit dem linken Fuß rückwärts
    • Abschlussschritt
      • Den 2. Schritt tanzt der Herr mit dem rechten Fuß rückwärts zur Raummitte
      • Schritt 3 wird mit dem linken Fuß zur Seite getanzt
      • Im 4. Schritt schließt der Herr seinen rechten zum linken Fuß und verlagert dabei das Gewicht auf den rechten Fuß

Damenschritte / Follower

  • Die Cortè startet für die Dame wie im europäischen Tango gewohnt in geschlossener enger Tanzhaltung, die Dame steht dabei mit dem Rücken schräg nach außen zur Wand
  • Des Weiteren ist das Gewicht auf dem rechten Fuß
  • Die Dame startet den ersten Schritt der Cortè mit dem linken Fuß vorwärts
  • Abschlussschritt
    • Den 2. Schritt tanzt die Dame mit dem linken Fuß vorwärts zur Raummitte
    • Schritt 3 wird mit dem rechten Fuß zur Seite getanzt
    • Im 4. Schritt schließt die Dame ihren linken zum rechten Fuß und verlagert dabei das Gewicht auf den linken Fuß