Foxtrott Tanzfigur: Rechtsdrehung / Wiegeschrittdrehung


Erfahren Sie mehr über diese Tanzfigur:

  • Die Rechtsdrehung im Foxtrott wird auch Wiegeschrittdrehung genannt, welche nach einem Grundschritt vorwärts für den Herrn getanzt werden kann
  • Aufgelöst werden kann die Drehung am besten mit einem rückwärtigen Grundschritt für den Herrn

Herrenschritte / Leader

  • Vor der Rechtsdrehung ist das Gewicht des Herrn auf dem rechten Fuß
    Gestartet wird der erste Schritt des Wiegeschritts mit dem linken Fuß leicht nach rechts gedreht rückwärts mit Gewichtsverlagerung
  • Der rechte Fuß bleib nach diesem Schritt an seinem Platz es wird lediglich in Schritt 2 wieder das Gewischt vom linken auf den rechten Fuß verlagern und dabei eine Rechtsdrehung ausgeführt.
  • Diese Rechtsdrehung wird vom Oberkörper geführt (und nicht über den linken Arm) in dem der Herr seine rechte Körperhälfte zurück nimmt. Den Grad der Drehung kann beliebig gestaltet werden
  • Schritt 3 wird mit dem linken Fuß zur Seite getanzt
  • In Schritt 4 dieser Kombination schließt der Herr mit seinem rechten zu seinem linken Fuß (Seit-Schluss) und verlagert das Gewicht

Damenschritte / Follower

  • Vor der Rechtsdrehung ist das Gewicht der Dame auf dem linken Fuß
    Gestartet wird der erste Schritt des Wiegeschritts mit dem rechten Fuß leicht nach rechts vorwärts gedreht mit Gewichtsverlagerung
  • Der linke Fuß bleib nach diesem Schritt an seinem Platz es wird lediglich in Schritt 2 wieder das Gewischt vom rechten auf den linken Fuß verlagern und dabei eine Rechtsdrehung ausgeführt.
  • Schritt 3 wird mit dem rechten Fuß zur Seite getanzt
  • In Schritt 4 dieser Kombination schließt die Dame mit ihrem linken zum rechten Fuß (Seit-Schluss) und verlagert das Gewicht