Swingtanz - Shim Sham


Erfahren Sie mehr über diesen Tanz:

Historie:

  • Der Shim Sham entstand in den 1920er und 1930er Jahren in den USA als Stepptanzchoreographie und ist in seinem Ursprung eine Art Reihentanz (lindedance)
  • Shim Sham ist ein Tanz mit zehn Schrittfolgen mit einer Länge von jeweils 4 Takten
  • Heutzutage wird der Shim Sham oft als Höpunkt und damit besindere Showeinlage auf Veranstaltungen und Turnieren getanzt

Tanzmusik:

  • Swingmusik

Figuren:

  • 10 Count Savoy Kicks
  • Cross Over
  • Double Kick Break
  • Double Triple Break
  • Forward Backward Crosses
  • Forward Crosses
  • Full Break Pushes
  • Half Break
  • Kick Ball Change Break
  • Klick Break
  • Savoy Kicks
  • Shorty George
  • Slide To The Side
  • Stomp
  • Suzy Q
  • Switch Kick Break
  • Twist Break
  • Walk Off