Standardtanz - Langsamer Walzer


Erfahren Sie mehr über diesen Tanz:

  • Langsamer Walzer = engl. English Walz
  • Für den Langsame Walzer ist wie für den Wiener Walzer der 3/4 Takt, als auch das Heben und Senken im Bewegungsablauf charakteristisch.
  • Durch das fortlaufende heben über den Ballen und das senken über die Ferse erzeugen wir eine Art Wellenbewegung (diese ist ebenso in unser Körperstreckung von Bedeutung).
  • Schritt 1 unten über die Ferse und erhebt für Schritt 2 über den Ballen nach oben, im Schritt 3 bleiben wir zuerst noch oben und senken nach unten über die Ferse, um den Folgeschritt wieder über die Ferse ansetzen zu können
    Leader und Follower bilden in Ihrer Tanzhaltung einen Rahmen mit entsprechender Körperstreckung, welche ebenso für Standardtänze charakteristisch ist.
  • Der Abstand zueinander sollte stets gering eventuell sogar auf Tuchfühlung sein
  • Während des Tanzes bewegen wir uns am Rand der Tanzfläche entlang entgegen des Uhrzeigersinns
  • Takt 3/4 bei ca. 30 Takten pro Minute
  • Aufteilung:
    • 1/4 - langsam - vor über die Ferse und rollen über den Fuß und heben uns
    • 1/4 - langsam - vor-seit über den Ballen angesetzt
    • 1/4 - langsam - schließen zuerst hoch durch die Körperstreckung und abgesenkt über den Ballen zur Ferse hin
  • Der Herr startet in geschlossener Tanzhaltung gerade in Tanzrichtung, die Dame entsprechend gerade entgegen der Tanzrichtung
    In der Aufstellung der Füße stehen wir 4-spurig gegenüber und leicht versetzt, um als Herr mit dem rechten Fuß zwischen die Füße der Dame tanzen zu können
    Gestartet wird jeweils auf der 1
    Der Rhythmus des Langsamen Walzers erinnert an einen Pendelschwung, demzufolge haben wir auf der 2 den meisten Schwung

Historie:

  • Der Langsamer Walzer gehört zu den klassischen Standardtänzen und wird im dreiviertel-Takt paarweise getanzt. 
  • Die Geschwindigkeit der Walzer-Musik bewegt sich um etwa 30 Takte pro Minute bzw. 84-90 bpm
  • Der Langsame Walzer ist die langsame Form des Wiener Walzers und entwickelte sich dementsprechende auch vom Wiener Walzer über den Boston (Zögerwalzer getanzt ohne Drehungen - entstanden 1875 in Nordamerika) hin zum Langsamen Walzer in England um 1910
  • Der Tanz gehört durch die schwungvollen Bewegungen zu den Schwungtänzen
  • Seit 1963 gehört der Langsame Walzer zum Welttanzprogramm und ebenso zum Tuniertanzprogramm als erster gewerteter Tanz der Standardtänze
  • Charakteristische für den Tanz ist das stetige Heben und Senken (Rise and Fall) des Körpers. 
  • Die Absenkung des Körpers auf den ersten Schlag geschiet durch die Beugung im Knie
  • Auf 2 und 3 wird das Knie gestreckt und damit der Körper gehoben

Tanzmusik:

  • You Light Up My Life - Whitney Houston
  • Say Something - A Great Big World
  • I Got It Easy (Album Version) - Michael Bublé
  • What If - Kate Winslet
  • Come Away With Me - Norah Jones
  • Lotus - Secret Garden
  • If I Ain't Got You - Alicia Keys
  • If You Don't Know Me By Now (From The Voice Of Germany) - Andreas Kümmert
  • Komm, leg deinen Arm um mich - Esther Ofarim
  • If You Don't Know Me By Now - Simply Red
  • The Rose (LP Version) - Bette Midler
  • What A Wonderful World - Louis Armstrong's Orchestra And Chorus
  • Dark Waltz - Hayley Westenra
  • (You Make Me Feel Like A) Natural Woman - Aretha Franklin
  • Conquest Of Paradise - Vangelis
  • If You Don't Know Me By Now - Simply Red
  • What The World Needs Now Is Love - Dionne Warwick
  • Queen Of My Heart - Westlife
  • If I Ain't Got You - Keys, Alicia
  • You Light Up My Life - Houston, Whitney
  • If You Don't Know Me By Now - Simply Red
  • If I Ain't Got You - Alicia Keys
  • You Light Up My Life - Whitney Houston
  • If You Don't Know Me By Now - Simply Red

Figuren:

Grundlagen für das Welttanzprogramm und des deutschen Tanzabzeichens

  • Basic Movement / Grundschritt
  • Natural Turn / Rechtsdrehung (Rechtsfigur)
  • Reverse Turn / Linksdrehung (Linksfigur)
  • Übergänge 

Bronze

  • The Whisk / Der Wischer (Linksfigur)
  • Natural Spin Turn / Rechtskreiseldrehung (Rechtsfigur)
  • The Outside Chance / Der außenseitliche Wechsel
  • Open Impetus / Offener Impetus

Silber

  • The Whisk / Der Wischer (Linksfigur)
  • Open Impetus / Offener Impetus
  • Open Natural Turn from Promenade Position / Offene Rechtsdrehung aus der Promenaen Position selbstständige Figur
  • Open Natural Turn from Promenade Position / Offene Rechtsdrehung aus der Promenaden Position
  • The Chasse from Promenade Position / Das Chasse aus der Promenaden Position

Gold

  • The Weave from Promenade Position / Die Flechte aus der Promenaden Position
  • The Progressive Chasse to Right / Das Chasse nach rechts (Linksfigur)

Goldstar

  • Open Telemark / Offener Telemark (Linksfigur)
  • Closed Wing / Geschlossener Flugschritt
  • Wing from Promenade Position / Flugschritt aus der Promenade
  • Backward Lock / Rückwärtiger Kreuzschritt

Halbe Rechtsdrehung vorwärts - Herrenschritte / Leader

  • Die vorwärts gedrehte halbe Rechtsdrehung startet für den Herrn wie im Langsamen Walzer gewohnt in geschlossener Tanzhaltung, der Herr steht dabei in seiner Tanzausrichtung mit dem Gesicht schräg nach außen zur Wand Des Weiteren ist das Gewicht auf dem linken Fuß
    1. Der erste Schritt für den Herrn startet mit dem rechten Fuß vorwärts zwischen die Füße der Dame, während dieses Schrittes erfolgt eine 3/8 Körperdrehung nach rechts
    2. Schritt 2 des Herrn wird mit dem linken Fuß seitlich rückwärts zur Seite versetzt getanzt
    3. Im 3. Schritt wird die halbe Rechtsdrehung und der Herr schließt seinen rechten zum linken Fuß

Halbe Rechtsdrehung vorwärts - Damenschritte / Follower

  • Die vorwärts gedrehte halbe Rechtsdrehung startet für die Dame wie im Langsamen Walzer gewohnt in geschlossener Tanzhaltung, die Dame steht dabei in ihrer Tanzausrichtung mit dem Rücken schräg zur Wand nach außen Des Weiteren ist das Gewicht auf dem rechten Fuß
    1. Der erste Schritt für die Dame startet mit dem linken Fuß rückwärts, während dieses Schrittes führt die Dame eine fast halbe Rechtsdrehung (3/8 gedreht) aus und lässt damit den Herrn vorbei
    2. Der 2. Schritt der Dame wird mit dem rechten Fuß leicht zur Seite versetzt vorwärts getanzt
    3. Im 3. Schritt wird die halbe Rechtsdrehung vollende und der linke Fuß zum rechten Fuß geschlossen

Impetus - Herrenschritte / Leader

  • Der Impetus startet für den Herrn wie im Langsamen Walzer gewohnt in geschlossener Tanzhaltung, der Rücken des Herrn ist in Gegen-Tanzrichtung ausgerichtet. Des Weiteren ist das Gewicht auf dem rechten Fuß
    1. Der Herr tanzt seinen 4. Schritt mit dem linken Fuß rückwärts, etwas zur Seite gedreht, während sich der Körper nach rechts dreht
    2. Den 5. Schritt dreht der Herr auf der Ferse nach rechts, hierbei wird die rechte Ferse um den linken Fuß herum geführt und der Körper weiter nach rechts dreht
    3. Im 6. Schritt senkt der Herr beide Füße und tanzt anschließend mit dem linken Fuß schräg vorwärts heraus
    Leader und Follower stehen nun in Promenden-Tanzhaltung

Impetus - Damenschritte / Follower

  • Der Impetus startet für die Dame wie im Langsamen Walzer gewohnt in geschlossener Tanzhaltung, mit dem Gesicht in Tanzrichtung, des Weiteren ist das Gewicht auf dem linken Fuß
    1. Die Dame tanzt ihren 4. Schritt mit dem rechten Fuß vorwärts, etwas zur Seite nach rechts gedreht
    2. Den 5 Schritt tanzt die Dame mit dem linken Fuß vorwärts am Herrn vorbei, hierbei dreht Sie auf dem Ballen weiter nach rechts
    3. Im 6. Schritt brusht die Dame den rechten Fuße an den linken Fuß, anschließend tanzt Sie mit dem rechten Fuß schräg vorwärts heraus
    Leader und Follower stehen nun in Promenden-Tanzhaltung

Rechtschasse (Chasse nach rechts) - Herrenschritte / Leader

  • Das Rechtschasse startet für den Herrn wie im Langsamen Walzer gewohnt in geschlossener Tanzhaltung, das Gesicht Herrn ist zur Raummitte hin ausgerichtet. des Weiteren ist das Gewicht auf dem rechten Fuß
    1. Den ersten Schritt tanzt der Herr mit dem linken Fuß vorwärts
    2. Der 2. Schritt des Herrn wird mit dem rechten Fuß zur Seite vorwärts getanzt
    3. Im Schritt 3 wird der linke zum rechten Fuß geschlossen
    4. Den 4. Schritt tanzt der Herr mit dem linken Fuß rückwärts, während er auf dem rechten Fuß weiter nach rechte Fuß dreht

Rechtschasse (Chasse nach rechts) - Damenschritte / Follower

  • Das Rechtschasse startet für die Dame wie im Langsamen Walzer gewohnt in geschlossener Tanzhaltung, mit dem Rücken zur Raummitte
    Des Weiteren ist das Gewicht auf dem linken Fuß
    1. Die Dame tanzt den ersten Schritt mit dem rechten Fuß rückwärts
    2. Der 2. Schritt der Dame wird mit dem linken Fuß zur Seite rückwärts getanzt
    3. Im Schritt 3 wird der rechte zum linken Fuß geschlossen
    4. Den 4. Schritt tanzt die Dame mit dem linken Fuß vorwärts