Paso Doble


Ihre Werbung
Spenden
Merchandise



Historie

  • Der im 19. Jahrhundert aus Spanien stammende Paso Doble zählt zu den fünf Lateintänzen des Welttanzprogramms
  • Seit 1945 gehört er zum Turniertanzprogramm. In der Öffentlichkeit ist der Tanz ehr weniger vertreten Wörtlich übersetzt steht Paso Doble für „Doppelschritt“
  • Getanzt wird im 2/4 Takt bei einem Tempo von 58 - 62 Takten (166 - 124 bpm) - Turniertempo 62 Takte
  • Charakteristisch für den Paso ist erhobene stolze Haltung - die Interpretation des Stierkampfes

Tanzmusik

  • Tainted Love - Soft Cell
  • Pickin' A Chicken - Alma Cogan
  • Amores del sur (Album Version) - David Bisbal
  • My Two Cents - Caro Emerald

Tanzfiguren und Folgen


Im folgenden Video erläutern wir Ihnen den Themenkontext:


Weitere Lateintänze:



Ihre Werbung - unten

Damen Tanzbekleidung
Musik - Neuerscheinungen
Herren Tanzbekleidung

Informationen

Haftungsausschluß

Sollten bei Ihnen körperliche Einschränkungen (wie Diabetes, Schwangerschaft, usw.) vorliegen, dürfen Sie die Trainingsinhalte nur nach ärztlich bescheinigter Unbedenklichkeit nutzen.